Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Bürgerschützen- und Heimatverein
Harsewinkel von 1845 e.V.
BSV Winterball 2017
Veröffentlicht am 10.01.2017 | Artikel anzeigen

Der BSV lädt alle Bürger der Stadt Harsewinkel sehr herzlich zu seinem Winterball am 14.Januar ab 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) in den Saal des Gasthofs Poppenborg ein. Es spielt die Band Showtime Company und die Throngesellschaft um das Kaiserpaar Dieter und Martina Berheide hat sich auch eine Überraschung zur Unterhaltung der Gäste ausgedacht.

Eine Tombola mit attraktiven Preisen wird den Abend abrunden. Eine Superstimmung wie in den letzten Jahren ist damit garantiert. Nach dem sehr guten Vorverkauf sind nur noch wenige Restkarten zum Preis von 10 Euro pro Stück beim Geschäftsführer Gunnar Elbeshausen (05247/5552) erhältlich.

Präsentation BSV-Heimatfilm
Veröffentlicht am 10.01.2017 | Artikel anzeigen

Vor knapp 90 Besuchern wurde am 07. Januar in im Heimathaus der vom BSV überarbeitete Heimatfilm vorgeführt. Nach einer kurzen Einführung durch Präsident Günter Austermann zur Entstehung dieses Films konnte die Gäste den zweitstündigen Film mit den Besonderheiten der Harsewinkeler Geschichte aus den Jahren 1952 bis 1972 genießen. Die Zuschauer zeigten sich durchweg begeistert über das Ergebnis und äußerten größten Respekt vor der Leistung des BSV-Teams, dass diese Arbeit in doch relativ kurzer Zeit durchgeführt hatte. Der BSV plant noch weitere Vorführungen und wird diese in den Medien rechtzeitig bekanntgeben.

Harsewinkeler Heimatfilm
Veröffentlicht am 03.01.2017 | Artikel anzeigen

Nach der erfolgreichen Präsentation des neu bearbeiteten Harsewinkeler Heimatfilms wird dieser Film nun allen interessierten Bürgern der Stadt Harsewinkel gezeigt. Die Vorführung erfolgt am 07.01.2016 ab 16:00 Uhr auf der Tenne im Heimathaus. Der Eintritt ist kostenlos.

Zur Erinnerung. Im Auftrag der Firma Claas wurde in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts ein Stummfilm über die Entwicklung der Stadt Harsewinkel gedreht. Dieser Film stellt viele Höhepunkte der Harsewinkeler Stadtgeschichte der Nachkriegszeit dar. Beispiele hierfür sind die Einweihung des Stadtparks, des Freibads, die Renovierung des Kirchturms St. Lucia und die ersten Grasbahnrennen in den Emswiesen. Natürlich sind auch Beiträge zu den Schützenfesten dieser Jahre enthalten.

Der BSV Harsewinkel hat im Laufe des letzten Jahres mit hohem personellen Einsatz den 2stündigen Film digitalisiert und mit Sprache und Musik vertont. Dieser neue Film unter dem Titel „Sonne über Harsewinkel“ wurde dann Herrn Dr. Helmut Claas als Geschenk zu seinem 90. Geburtstag überreicht.

Nach der Erstaufführung kehrte die Originalversion des auf Super 8-Film gedrehten Harsewinkeler Heimatfilm in das Claas-Archiv zurück. Präsident Günter Austermann übergab die 55 Jahre alten Filmspulen an Herrn Eberhard Weller (links) und Herrn Tomislav Novoselac (Mitte).

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
seit vielen Jahren erscheint kurz vor Weihnachten die jeweilige Dezember-Ausgabe unserer Vereinszeitschrift „De Utlucht“ und viele von Euch warten sicherlich schon darauf. Doch in diesem Jahr ist es etwas anders. Nach der 100. Ausgabe der „De Utlucht“ im September war es Zeit für einen Neubeginn, für neue Ideen, ein neues Konzept.

Derzeit arbeitet der Arbeitskreis Utlucht intensiv an einer neuen, besseren und zeitgemäßen Form unserer Vereinszeitung. Dies lässt sich nicht von heute auf morgen umsetzen. Daher wurde für die Neugestaltung und aus Kapazitätsgründen ein längerer Zeitraum vorgesehen und die 101. Ausgabe wird kurz vor dem nächsten Schützenfest erscheinen.

Sonne über Harsewinkel
Veröffentlicht am 05.12.2016 | Artikel anzeigen

Im Auftrag der Firma Claas wurde in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts ein Stummfilm über die Entwicklung der Stadt Harsewinkel gedreht. Dieser Film stellt viele Höhepunkte der Harsewinkeler Stadtgeschichte der Nachkriegszeit dar. Beispiele hierfür sind die Einweihung des Stadtparks, des Freibads, die Renovierung des Kirchturms St. Lucia und die ersten Grasbahnrennen in den Emswiesen. Natürlich sind auch viele Beiträge zu den Schützenfesten dieser Jahre enthalten.

Der BSV Harsewinkel hat im Laufe dieses Jahres mit hohem Aufwand den 2stündigen Film digitalisiert und mit Sprache und Musik vertont. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Korrektheit der Informationen der einzelnen Ereignisse gelegt. Am 25.11.2016 konnte dieser Film nun bei einem persönlichen Termin im Haus Claas Herrn Dr. Helmut Claas als nachträgliches Geburtstagsgeschenk präsentiert werden.

(von links) Daniel Thüte, Benjamin Frickenstein, Gunnar Elbeshausen, Ehrenpräsident Gerhard Pawlak, Dieter Berheide, Dr. Helmut Claas, Günter Austermann, Sabine Schmitz, Günther Mense und Thorsten Duibmann.

BSV- Ich drück Dich herzlich
Veröffentlicht am 08.11.2016 | Artikel anzeigen
Wer kennt sie noch von Euch? Die Herzdruckmassage, die stabile Seitenlage oder das Anlegen eines Druckverbandes? Alles das haben wir irgendwann mal gelernt, als wir unseren Führerschein gemacht haben. Aber was tun, wenn der Ernstfall wirklich eintrifft. Kennt jeder noch die Handlungsweisung der Ersten Hilfe?

Das Team „Feuerwehr meets BSV“ führt Euch zum Auffrischen durch die Erste Hilfe. Dazu findet der Aktionstag „BSV-ich drück Dich herzlich“ am 12.November 2016, von 12Uhr bis 16 Uhr, im Heimathaus statt. Wir trainieren mit Euch anhand von Übungspuppen die Herzdruckmassage, die stabile Seitenlage und das richtige Anlegen eines Druckverbandes zum Versorgen stark blutender Wunden.

Zudem findet in der Tenne ein Kampftraining „ Selbstverteidigung für Frauen“ unter professioneller Anleitung statt. Hierzu sind ausschließlich die Damen unseres Vereins angesprochen. Dieses Training werden wir in zwei Gruppen ausführen. Die erste Gruppe von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr, die zweite Gruppe von 14:00 bis 15:30 Uhr. Da eine Gruppe aus maximal 18 Personen besteht, ist eine Anmeldung bei tiemo.dirkorte@gmx.de notwendig. Um eine gerechte Verteilung der Gruppen herzugeben, werden diese von uns eingeteilt. Wir bitten um Verständnis.

Weitere Informationen werdet Ihr demnächst auf unserer Homepage finden.

Vereineschießen 2016
Veröffentlicht am 29.09.2016 | Artikel anzeigen
nächste Seite